Sie sind hier: Startseite » Die Gemeinden » Tasdorf

Tasdorf

Die Gemeinde Tasdorf ist mit zur Zeit rund 332 Einwohnern die kleinste selbständige Gemeinde des Amtsbezirks Bokhorst-Wankendorf. Sie liegt im äußersten Westen des Kreises Plön, nur ca. 1,5 km vom Stadtrand Neumünsters entfernt. Das Gemeindegebiet umfasst einschließlich der landwirtschaftlichen Flächen gut 500 ha.
Erstmals urkundlich erwähnt wurde Tasdorf im Jahre 1141. Über Jahrhunderte war die Gemeinde ein reines Bauerndorf. Zwei der hier ansässigen Landwirte können die Geschichte ihrer Familie und Höfe bis in die Zeit vor dem Dreißigjährigen Krieg zurückverfolgen. Heute gibt es in Tasdorf und im 2 km außerhalb liegenden Ortsteil Bornrüm noch sechs landwirtschaftliche Vollerwerbsbetriebe und zwei renommierte Pferdezuchtbetriebe. Alle zwei Jahre findet in Tasdorf ein Reitturnier mit überregionaler Bedeutung statt.
Wie andernorts auch veränderte sich die Bevölkerungsstruktur der Gemeinde nach dem Zweiten Weltkrieg. Die rege bauliche Tätigkeit im Einfamilienhausbereich in den siebziger und achtziger Jahren führte zusätzlich zu einem starken Anstieg der Einwohnerzahl. Zahlreiche in der Ortsmitte gelegene landwirtschaftliche Gebäude wurden abgerissen und drei große bäuerliche Betriebe in den Außenbereich ausgesiedelt.
Die Nähe zu Neumünster und die gute Verkehrsanbindung bei gleichzeitigem Erhalt des dörflich-ruhigen Charakters der Gemeinde hat Tasdorf zu einem attraktiven Wohnort werden lassen. Eine wesentliche Ausweitung der Bautätigkeit wird es in Tasdorf aber aufgrund der zahlenmäßigen Beschränkung durch die Bauleitplanung des Innenministeriums nicht geben, so dass der dörfliche Charakter der Gemeinde auch in Zukunft gewahrt bleiben wird.
Der Zusammenhalt der Tasdorfer ist groß – es gibt in der Gemeinde ein ausgesprochenes Wir-Gefühl. Die drei Fraktionen in der neunköpfigen Gemeindevertretung arbeiten vertrauensvoll zusammen, die dörflichen Veranstaltungen – vom Grillfest der Feuerwehr bis zum dreimal in der Woche stattfindenden Lauftreff – sind immer gut besucht. Ein Höhepunkt des Jahres sind die Theateraufführungen der Amateurgruppe „Laientours“ in der Vorweihnachtszeit. Die rund ein Dutzend Aufführungen sind wochenlang im Voraus ausverkauft.

Bürgermeister Hans-Heinrich Sievers

Bürgermeister der Gemeinde Tasdorf
Hans-Heinrich Sievers
Am Denkmal 2, 24536 Tasdorf
Tel. (0 43 21) 32 23 5

1. stellvertretender Bürgermeister
Dietrich Laß
Trimelkel 30, 24536 Tasdorf
Tel. (0 43 21) 37 04 3

2. stellvertretender Bürgermeister
Olaf Schließeit
Kiefernweg 3, 24536 Tasdorf
Tel. (0 43 21) 38 96 1

Impressionen